Freebitcoin – Wie du kostenlose Bitcoins erhalten kannst

Geld online zu verdienen, ohne zu viel Aufwand zu betreiben, ist etwas, wonach sich jeder sehnt.

Mit dem Aufstieg und der zunehmenden Beliebtheit digitaler Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Ether ist es keine Überraschung, dass so viele Menschen daran interessiert sind, dem Kryptozug beizutreten – hoffentlich ohne zu viel für ein Ticket zu bezahlen.

Während die meisten Menschen gerne Bargeld für den Kauf von Bitcoin ausgeben, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, an digitale Währung zu gelangen, ohne die Brieftasche öffnen zu müssen. Stattdessen erfordern diese Methoden ein wenig Zeit und Mühe.

Auf dieser Seite werden die verschiedenen Methoden besprochen, mit denen Sie kostenlos Bitcoin verdienen können, einschließlich der Frage, wie viel Sie theoretisch (und realistisch) verdienen können.

Was ist Bitcoin?

Für diejenigen, die es nicht wissen (wirklich?- es ist 2017), Bitcoin ist eine digitale Währung, die auf einem öffentlichen Buch basiert, das als die “Blockkette” bekannt ist. Sie wurde 2009 von einer Person oder Gruppe namens Satoshi Nakamoto geschaffen, deren Identität ein gut gehütetes Geheimnis bleibt.

Bitcoin wurde mit dem Ziel geschaffen, das traditionelle Finanzsystem zu revolutionieren, indem die Peer-to-Peer-Technologie und die Hardcore-Mathematik genutzt werden. Die Währung wird seltsamerweise von der Verarbeitungsmacht statt von Politik und Gier unterstützt – und sie ist von Banken oder Regierungen nicht zu stoppen.

Zusätzlich zu der Freiheit, die Bitcoin gegenüber der traditionellen Währung bietet, wurde die Krypto-Währung mit Blick auf die Geschwindigkeit entwickelt. Bitcoin-Transaktionen werden sofort und schnell von einem Netzwerk von “Bergleuten” verarbeitet, die auf dem extrem leistungsfähigen Blockketten-Netzwerk arbeiten.

Diese Bitcoin-Transaktionen sind viel kosteneffektiver als traditionelle Banküberweisungen, wenn man bedenkt, dass die meisten Transaktionen nur wenige Cent (ja, Cent) kosten. Wenn Sie jemals eine Banküberweisung über eine Grenze gemacht haben, werden Sie wissen, wie erstaunlich das ist (meine Bank hat mir vor drei Tagen $50 USD für eine Überweisung von $150 USD berechnet).

Bitcoin hat auch ein ziemlich starkes Privatsphäre-Element, da die Bitcoin-“Adressen” (im Grunde die Bitcoin-Version der Bankkontonummern) nicht mit den Namen der Begünstigten verbunden sind. Transaktionen sind standardmäßig pseudonymisiert, und es gibt sogar umstrittene Möglichkeiten, mit der Kryptowährung vollständige finanzielle Anonymität zu erlangen.

Bitcoin hat ein Element der Privatsphäre

Abgesehen von dem, was bereits skizziert wurde, ist es wert, einige der Tücken von Bitcoin zu erwähnen. Erstens sind Transaktionen standardmäßig vollständig öffentlich, da die Details für jede Transaktion in dem bereits erwähnten Blockchain-Ledger gespeichert werden. Außerdem ist Bitcoin nicht zurückweisbar, was bedeutet, dass sobald eine Zahlung an das Netzwerk gesendet wurde, es keine Möglichkeit gibt, eine Rückerstattung zu erhalten (außer nett zu fragen).

Warum sollte ich kostenloses Bitcoin (freebitcoin) verdienen wollen?

Die Gründe, warum Sie vielleicht Bitcoin verdienen möchten, hängen davon ab, wie Sie die Kryptowährung betrachten. Während einige sie als ein Medium für private Zahlungen betrachten, sehen andere Bitcoin als ein Vermögenswert mit realem Wert, der ein enormes Gewinnpotenzial hat.

Je nachdem, wer Sie sind, möchten Sie Bitcoin vielleicht für Bargeld, für Investitionskapital oder für Liquidität verdienen. Oder Sie möchten es als ein Vermögenswert mit Sockenziehern behalten und auf den Zusammenbruch des globalen industriellen Finanzsystems warten.

Im Moment befindet sich der Wert von Bitcoin auf einem Allzeit-Markthoch – ungefähr $7.000 USD. Bei einem solch (relativ) hohen Marktpreis ist selbst der Bruchteil einer Münze jetzt eine anständige Summe. Selbst wenn Sie nur eine halbe Bitcoin verdienen würden, könnte der Wert im Laufe der Monate weiter steigen und Sie könnten möglicherweise auf Gold sitzen.

Für viele Menschen ist Bitcoin jedoch nur ein bisschen Spaß.

Über diese Methoden:
Vor allem ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass es fast unmöglich ist, Bitcoin zu verdienen, ohne weder Zeit noch Geld zu investieren. Die auf dieser Seite vorgestellten Methoden erfordern zumindest etwas Anstrengung und Gehirnschmalz, deshalb sollten Sie hier aufhören, wenn Sie bereits Kopfschmerzen haben.

Die Liste der Methoden auf dieser Seite ist nicht erschöpfend, da täglich neue Möglichkeiten zum Verdienen von kostenlosen Bitcoin online erscheinen.

Es mag zu gut klingen, um wahr zu sein, aber wenn Sie weiterlesen, werden Sie feststellen, dass es eigentlich verdammt einfach ist, kostenloses Bitcoin zu verdienen. Auf lange Sicht können Sie sich durch die Anwendung einiger der Methoden auf dieser Seite eine brauchbare Summe an Bargeld verdienen, ohne auch nur einen Cent zu investieren.

Die besten Wege kostenlose Bitcoins zu verdienen

1. Beantworten Sie Umfragen, um kostenlose Bitcoin zu verdienen

Sie haben wahrscheinlich schon ein oder zwei Umfragen in Ihrem Leben beantwortet, aber wussten Sie, dass Sie dafür bezahlt werden könnten?

Online-Umfragen gibt es schon seit Ewigkeiten. Für diejenigen, die es nicht wissen, sind dies eine Art Fragebögen, die über das Internet ausgefüllt werden können.

Die meisten der heutigen Online-Umfragen werden als einfache Webformulare erstellt, die mit einer Datenbank verbunden sind, in der jede Antwort gespeichert wird. Die Antworten werden verwendet, um Infografiken zu erstellen, Analysen zu erstellen oder um die Marktstimmung, das Markenbewusstsein oder eine breite Marktforschung zu ermitteln.

Ein Geschäftsinhaber könnte beispielsweise eine Online-Umfrage durchführen, um festzustellen, ob eine demografische Gruppe von Personen am Kauf eines neuen Produkts oder einer neuen Dienstleistung interessiert ist, oder um die Meinung des Marktes zu einem bestimmten Thema zu erfahren.

Bezahlte Online-Befragungen funktionieren oft so, dass die Teilnehmer mit Gutscheinen, Rabatten oder Geld belohnt werden, wenn sie eine Reihe von Fragen beantworten.

Bitcoin-Umfragen hingegen sind noch ziemlich neu auf dem Markt, aber sie ähneln meist den traditionellen Umfragen – der einzige Unterschied besteht darin, dass kostenlose Bitcoin als Anreiz anstelle von Gutscheinen ausgegeben werden.

Durch die wiederholte Beantwortung von Bitcoin-basierten Online-Umfragen können Sie kleine Beträge der digitalen Währung verdienen.

Hier sind einige Seiten, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern (ich habe diese noch nicht persönlich getestet):

  • Bitcoin Reward
  • Coin Bucks
  • BitcoinGet

2. Apps ausprobieren, Websites ansehen und Werbung für Bitcoin anklicken

Eine andere Methode, um kostenlose Bitcoin zu verdienen, ist der Zugang zu Webseiten, die “Bonusprogramme” anbieten.

Das funktioniert so, dass Website-Besitzer und Leute Sie für eine Aufgabe bezahlen (wie das Ansehen einer Anzeige, das Herunterladen einer App oder das Ausprobieren eines neuen Spiels). Als Gegenleistung für die Zeit, die man für diese Dinge aufwendet, geben die Leute, die diese Angebote veröffentlichen, Bitcoin, Gutscheine oder Bargeld als Anreiz aus.

Derzeit gibt es zahlreiche Websites, die riesige Bitcoin-Bonusprogramme anbieten. Ein Beispiel wäre “Free Digital Money”, das dafür bekannt ist, Besuchern Zugang zu über tausend Angeboten zu geben. Eine weitere beliebte Seite ist BTCClicks.

Einige der merkwürdigen Angebote im Internet umfassen die Anmeldung bei verschiedenen Websites und die Überprüfung der Suchmaschinenergebnisse für bestimmte Suchanfragen. Eine Menge seltsamer Scheiße wie diese.

Die meisten Bonusprogramme verlangen nicht, dass die Benutzer ein Konto registrieren, dennoch ist die Weitergabe Ihrer Bitcoin Adresse erforderlich.

3. Komplette Online-Aufträge für Bitcoin (d.h. freiberuflich)

Finden Sie etwas heraus, was Sie gut können und genießen, und bieten Sie Ihre Dienste online an.

Auf diese Weise werden Sie in Bitcoin für Ihre Arbeit bezahlt, die praktisch grenzenlos ist. Sie können schreiben, codieren, bearbeiten, lektorieren, gestalten, Daten eingeben, Umfragen durchführen, Recherchen durchführen usw. – und werden dafür in Bitcoin bezahlt. Auf lange Sicht, nachdem Sie eine Weile online gearbeitet haben, und unter Berücksichtigung der möglichen Wertschwankungen von Kryptowährungen, könnten Sie am Ende ein kleines Vermögen verdienen, ohne dass Sie außer Zeit noch etwas investieren müssen.

Als Beispiel bin ich normalerweise am anderen Ende dieses Marktes. Ich habe auf Bitcointalk jemanden gefunden, der diese Website in die russische Sprache übersetzt, und ich habe einen anderen Typen vom gleichen Ort bezahlt, um den größten Teil dieser Seite zu schreiben. Insgesamt habe ich mehrere tausend Dollar ausgegeben, um Freelancer von Bitcointal einzustellen – und ich bin nicht allein.

Finden Sie heraus, was Sie am besten können und werben Sie auf den verschiedenen Marktplätzen für Bitcointalks Dienstleistungen. Die besten Plätze, um für Ihre Dienstleistungen zu werben, sind:

  • BitcoinTalk’s Kategorie “Dienstleistungen”
  • Moneo.io
  • Bitfortip

4. An einem Bitcoin Partnerprogramm teilnehmen

Die Menschen haben seit Jahren online Geld durch Affiliate-Marketing verdient, und mit der derzeit stattfindenden Bitcoin-Revolution ist es keine Überraschung, dass auch auf Bitcoin basierende Affiliate-Kampagnen erschienen sind.

Bitcoin-Affiliate-Programme sind Programme, die Anreize für die Förderung einer Ware oder Dienstleistung im Tausch gegen eine Umsatzbeteiligung an Bitcoin bieten. Einige Unternehmen zahlen bis zu 50 % der Einnahmen von Kunden, die Sie vermitteln. Wenn Sie eine Website oder einen Blog haben oder wenn Sie reiche Freunde haben, ist dies die beste Option für Sie.

Die meisten Bitcoin Partnerprogramme funktionieren, indem sie Ihnen eine eindeutige URL generieren, die an Ihr Konto gebunden ist. Sobald Sie einen Link erhalten haben, können Sie ihn überall (im Rahmen des Möglichen) bewerben, und Käufe von Personen, die darauf klicken, bringen Ihnen eine schmackhafte Provision ein.

Manchmal werden die Einnahmen durch ein CPA (Cost-per-Action)-Modell bezahlt, aber ich bevorzuge die Umsatzbeteiligungsmodelle, da es sich transparenter anfühlt. Derzeit zahlen die meisten Bitcoin Partnerprogramme ihre Partner in BTC aus, aber es gibt auch einige wenige, die fiat auszahlen – die Wahl der richtigen Seite hängt von Ihren finanziellen Präferenzen ab (ich empfehle dringend, ein Programm zu wählen, das in BTC ausbezahlt wird).

Den Verkehr durch Partnerprogramme zu leiten ist wirklich einfach. Wenn Sie zum Beispiel einen Blog haben und Ihren Affiliate-Link geteilt haben, erhalten Sie entweder einen Prozentsatz aller Verkäufe, die von den von Ihnen geworbenen Personen getätigt wurden, oder eine feste Zahlung, je nach den Programmen, mit denen Sie zusammenarbeiten.

Das Beste an Partnerprogrammen ist vielleicht, dass Sie, sobald Sie jemanden geworben haben, eine lebenslange Provision für jeden einzelnen Kauf erhalten, den dieser tätigt. Jemand könnte Ihrem Link folgen, ein Konto eröffnen, aber nie etwas kaufen – Jahre später kehrt er zurück und Sie erhalten immer noch einen Anteil. Das bedeutet, dass Ihr Affiliate-Umsatz weiter steigen sollte, wenn Sie mehr Kunden aufbauen, und es wird einen permanenten Strom passiver Einnahmen schaffen, solange das Geschäft nicht zum Erliegen kommt.

Sobald Sie eine anständige Anhängerschaft aufgebaut haben, beginnen Sie mit Bitcoin Affiliate Programmen anständiges Geld zu verdienen, können Sie Ihre Erfahrung nutzen, um einen höheren Provisionssatz zu verdienen. Sobald das Unternehmen Sie als verlässliche Kundenquelle sieht, können Sie sich bis zu 50% – oder mehr – durchsetzen – scheuen Sie sich nicht, den/die Geschäftsinhaber per E-Mail oder Facebook zu erreichen.

Um die Dinge einfacher zu machen, haben wir auch eine Liste mit einigen der lukrativsten Partnerprogramme erstellt, die 2017 verfügbar sind. Kurzerhand bieten die folgenden Webseiten Affiliate-Programme an:

  • RunCPA.com
  • Markets.com
  • eToro.com
  • AvaTrade
  • 1Broker
  • CEX.IO
  • HitBTC
  • Bitcoin.de
  • Coins-e
  • Cavirtex
  • BitBat.net
  • VirWox
  • CoinMate.io
  • HitBTC
  • OKCoin
  • LakeBTC
  • WhaleClub
  • StrongCoin.com
  • BitBond
  • CoinHouse
  • Coinmama
  • Local Bitcoin
  • xCoins.io
  • BTC Asia
  • CoinMixer
  • BitVisitor
  • CoinURL
  • Shout for Coin
  • Blog4Coin
  • HashCoins
  • Genesis Mining
  • Namecheap
  • CoinTracking
  • Bitcoin Wine

Für diejenigen von euch mit einem schwachen moralischen Kompass (ich scherze), können Sie auch bezahlt werden, um das Online-Glücksspiel zu fördern. Online Bitcoin Casinos bieten einige der lukrativsten Affiliate Programme an. Hier sind einige der zahlreichen Bitcoin Casino Affiliate Programme:

  • BetBit
  • BitcoinRush.io
  • The Coins Slow
  • Cake Bet
  • Bit Casino
  • Crypto Games
  • Pocket Doice
  • Seals with Clubs
  • FairProof
  • Betcoin
  • mBitCasino
  • Chain Games
  • The Coins Slow
  • Pocket Dice
  • FortuneJack
  • Satoshi36

5. Forenbasierte Unterschriftenaktionen für Bitcoin

Wenn Sie Ihre Zeit gerne in Bitcoin-Foren wie BitcoinTalk verbringen, warum schließen Sie sich nicht einer Signature-Kampagne an? Sie sind ein zusätzlicher Bonus für alle Threads, die Sie starten, und für die Antworten, die Sie geben – egal wie beschissen sie sind.

Signaturkampagnen werden oft von einer Einzelperson, einem Unternehmen oder einer Gruppe von Personen organisiert, die ihre Dienstleistungen oder Produkte im gesamten Forum bewerben möchten, und die meisten Signaturkampagnen werden in der Regel recht gut bezahlt.

Um das Leben einfacher zu machen, hat ein netter Mitarbeiter namens “Mitchell” bei Bitcointalk eine umfassende Liste aller aktiven Signaturkampagnen erstellt, an denen Sie teilnehmen können. Ich empfehle Ihnen, das zu überprüfen.

Einige Signature-Kampagnen erfordern, dass Sie eine bestimmte Kontoebene haben oder dass Sie mehrmals am Tag posten, aber die meisten Kampagnen sind offen für alle Nutzer, die themenbezogene Beiträge einreichen. Wenn Sie kein Spammer oder Nazi-Sympathisant sind, dann gibt es irgendwo eine Signaturkampagne für Sie.

Abhängig von Ihrem aktuellen User-Rang im Forum (Junior, Mitglied, Senior-Mitglied, Helden-Mitglied, legendäres Mitglied oder VIP), haben Sie Anspruch auf eine unterschiedliche Bezahlung, die von der verwendeten Struktur abhängt. Ihren Rang zu erhöhen, um mehr zu verdienen, ist ziemlich einfach, da Sie einfach oft mit themenbezogenen Kommentaren posten müssen. Es ist keine Raketenwissenschaft.

Einige Signature-Kampagnen zahlen pro Beitrag, den Sie machen, während andere einen festen monatlichen oder wöchentlichen Preis zahlen. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welches Zahlungsmodell Sie bevorzugen – ich mag die festen Modelle, da ich dann genau weiß, was mich jeden Monat erwartet.

Zusätzlich zu der kostenlosen monatlichen Bitcoin-Signaturkampagne können Sie durch die Teilnahme an einer Bitcoin-Signaturkampagne mehr über die Kryptowährung erfahren, neue Freunde finden und auch ein angeseheneres Mitglied der Community werden.

Seien Sie vorsichtig bei Unterschriftsdeals, die zu gut klingen, um wahr zu sein – es sei denn, das Geschäft ist durch ein Treuhandgeschäft geschützt (d.h. ein vertrauenswürdiges Community-Mitglied vermittelt das Geschäft).

6. Verdienen Sie durch Bitcoin Faucets wie freebitco.in

Ein Bitcoin Faucet ist eine Art “Belohnungssystem”, das kostenlose Bitcoins ausgibt, normalerweise im Austausch für die Erfüllung eines Captcha oder einer Aufgabe. Betrachten Sie es als eine moderne Art, das Internet für mehr Webverkehr zu bestechen.

Überraschenderweise wurde der erste Bitcoin Faucet von Bitcoin Core Entwickler Gavin Andresen im Jahr 2010 erfunden.

Der Geldbetrag, den Sie mit einem Bitcoin Faucet verdienen können, variiert: die meisten verschenken nur ein paar Satoschis auf einmal, aber mit der richtigen Seite und Hingabe können Sie leicht und schnell ein paar hundert Dollar verdienen. (Übrigens, Ein Satoshi ist ein anderer Name für ein Hundertstel einer Million BTC).

Die Leute kreieren kostenlose Bitcoin Faucets aus verschiedenen Gründen, doch die häufigsten Antriebskräfte sind

  • Um eine Website aktiver erscheinen zu lassen (d.h. aktivere Nutzer)
  • Neue Benutzer einzuladen in der Hoffnung, dass sie am Ende mehr ausgeben, als sie nehmen
  • Um mehr Menschen an Bitcoin heranzuführen
  • Um Einnahmen aus Anzeigen zu erzielen

Als Beispiel gibt es eine Tonne von Bitcoin Casinos, die sich als kostenlose Bitcoin-Faucets verdoppeln. Das liegt daran, dass das Marketing in der Welt des Online-Glücksspiels schwierig sein kann – es ist eine Grauzone, und die Casinos sind oft von der traditionellen Werbung wie Google AdWords, YouTube-Anzeigen, Plakatwänden und Radio eingeschränkt.

Eine Strategie, die die Bitcoin Casinos in letzter Zeit anwenden, ist es, einfach kostenloses Geld durch einen Bitocin Faucet zu verschenken. Das Ziel dabei ist es, so viele neue Spieler wie möglich zu gewinnen. Das mag sich nach einer dummen Idee für einen Casinobetreiber anhören, aber es ist tatsächlich profitabel.

Wenn es das Casino 9.000$ in Werbung kostet, um schließlich jemanden zu finden, der 10.000$ verliert, ist es immer noch eine Rendite. Casinos haben herausgefunden, dass das Verschenken von Geld tatsächlich eine gute Möglichkeit ist, Geld zu verdienen. Außerdem nehmen die meisten Leute, die kostenlose Bitcoins aus diesen Faucets beanspruchen, diese nie ab – sie geben sie einfach zurück. Machen Sie diesen Fehler nicht!

Ich empfehle nie, Geld aus dem Wasserhahn zu verzocken, weil es normalerweise nie klappt. Stattdessen, sammeln, sammeln, sammeln und sammeln, und dann abheben.

Einige Seiten erlauben es Ihnen, sofort nach dem Einsammeln des Geldes aus dem Wasserhahn abzuheben, während andere es nicht tun. Der übliche Trick, um Sie zum Spielen oder zum Verzicht auf Ihre kostenlosen Bitcoins zu ermutigen, besteht darin, einen Mindestauszahlungsbetrag zu haben, der höher ist als der, den Sie beanspruchen können. Keine Sorge – sammeln Sie einfach weiter, und Sie werden in kürzester Zeit abheben können.

Gewöhnlich ermöglichen es die Bitcoin-Hähne, alle paar Minuten kostenloses Geld zu beanspruchen. Wenn Sie also alle drei Minuten 2 mBit über vier Stunden hinweg sammeln, haben Sie 160 mBit ($250) angesammelt. Das ist nicht schlecht für ein paar Stunden Klicken!

Die Seiten, die es Ihnen erlauben, sofort abzuheben, zahlen normalerweise weniger als die, die es nicht tun, aber wenn Sie genug sammeln, können Sie eine ziemlich beträchtliche Summe Bitcoin in kürzester Zeit abheben. Wenn Sie regelmäßig normale Wasserhähne benutzen, um kostenlose Bitcoins zu verdienen, kann dies eine schnellere und lukrativere Option sein, als viele Seiten auf einmal zu besuchen.

Einige Bitcoin Casinos bieten Duschen mit Bitcoin an, die normalerweise den gleichen Betrag wie ein Wasserhahn bezahlen. Der Unterschied zwischen einem Bitcoin Wasserhahn und Bitcoin Regen ist, dass das Regengeld an alle auf einmal verteilt wird. Ansonsten ist es im Wesentlichen das Gleiche.

7. Verdienen von Bitcoin durch Trinkgelder

In der heutigen Welt ist das Kippen alltäglich geworden.

Wenn Menschen etwas schätzen, das sie lesen, oder einen Service, den sie erhalten haben, werden sie manchmal dafür bezahlen, um ihre Wertschätzung zu zeigen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf ist es überhaupt nicht schwer, Bitcoin durch Trinkgeld zu verdienen.

Wenn Sie zum Beispiel einen schrägen Reddit-Bot erstellt oder eine Anwendung kodiert haben, die Sie nicht verkaufen möchten, können Sie Ihre Bitcoin-Adresse in der Nähe des Download-Buttons eingeben. Diejenigen, die freundlich genug sind, könnten Ihnen Geld spenden, wenn ihnen das, was Sie erstellt haben, gefällt. Das gleiche Prinzip gilt, wenn Sie einen Blog besitzen und intelligente Artikel schreiben – kopieren Sie Ihre Bitcoin Adresse und fügen Sie sie in die Fußzeile ein.

Probieren Sie es einfach aus: fügen Sie eine Bitcoin Adresse zu einigen Inhalten hinzu, die anderen gefallen könnten. Selbst wenn Sie glauben, dass niemand sich genug um eine Spende kümmert, kann es nicht schaden, es zu versuchen – man weiß ja nie.

8. Kostenlose Bitcoin Spiele spielen

Bitcoin-Spiele werden manchmal als “Spaß-Armaturen” bezeichnet.

Um die Dinge besser zu relativieren, erfordern sie keine Investitionen und bieten Ihnen jedes Mal, wenn Sie gewinnen, ein Level schlagen oder eine höhere Punktzahl erreichen, kleine Bruchteile von Bitcoin.

Diese Bitcoin-Spiele verdienen ihr Geld normalerweise mit intelligenten Werbekampagnen und können es sich leisten, kleine Beträge der Kryptowährung auszugeben (im Austausch für den massiven Zustrom von Traffic).

Wenn Sie also lieber ein richtiges Spiel spielen und den ganzen Tag damit verbringen wollen, Captchas auf traditionellen Wasserhahn-Websites einzugeben, dann sind Bitcoin-Spiele vielleicht die bessere Lösung für Sie.

9. Verdienen Sie Bitcoin durch Mining

Vor allem ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass der Abbau von Bitcoin nicht einfach sein wird, und es wird wahrscheinlich sowohl Zeit als auch Geld erfordern, was ich ohnehin mit einbezogen habe.

Der Bitcoin-Abbau erfordert heutzutage den Kauf und die Überwachung der Bergbaugeräte, die die ganze schwere Arbeit leisten werden.

In den letzten Jahren ist der Abbau von Bitcoin erheblich schwieriger geworden, während die Belohnung für jeden abgebauten Block auch viel geringer geworden ist. Derzeit werden 12,5 BTC für jeden abgebauten Block vergeben, während im letzten Jahr 25 BTC belohnt wurden.

Zwar kann man die digitale Währung theoretisch ohne große Investitionen abbauen, aber das Geld, das man dabei verdient, wird nicht wirklich als Gewinn eingestuft. Tatsächlich werden Sie wahrscheinlich viel mehr für Strom pro Monat ausgeben, als Sie durch den Abbau von Bitcoin verdienen. Wenn der Wert am Ende mehr steigt, werden die Mittel, die Sie erhalten, nur dann als Gewinn eingestuft.

10. Verdienen Sie Bitcoin durch Handel

Heute gibt es zahlreiche Methoden des Bitcoin-Handels, die Sie ausprobieren können. Im Allgemeinen besteht der Handel mit Bitcoin darin, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen, wobei die möglichen Wertschwankungen der digitalen Währung vorhergesehen werden müssen. Allerdings kann es ziemlich schwierig sein, ein Händler zu werden, wenn man bedenkt, dass man so ziemlich alles über die digitale Währung wissen muss und wie sie sich auf dem Markt verhält.

Das Vorhersehen von Marktereignissen und die Vorhersage, wie sich der Wert ändern wird, ist der Schlüssel zum Erzielen eines Gewinns beim Handel mit Bitcoin. Während Glück bis zu einem gewissen Grad auch wichtig ist, sind Bildung, kluges Fondsmanagement, ein Verständnis der zugrunde liegenden Marktprinzipien und die Liebe zum FOREX erforderlich, um den Bitcoin-Handel profitabel zu machen.

Auf der anderen Seite des Spektrums sollten Sie vielleicht auch Bitcoin-Investitionswebseiten, Bitcoin-CFDs und binäre Bitcoin-Optionen in Betracht ziehen, jedoch wird eine anfängliche Investition erforderlich sein, daher werden Sie Bitcoin technisch nicht umsonst verdienen.