Guarda, der führende Anbieter von Geldbörsen ohne Pfandrecht, hat die Verwendung von Shiba Inu im Zahlungsverkehr weiter gestärkt und SHIB in die Liste der unterstützten Prepaid-Visa-Karten aufgenommen. Shiba Inu-Fans können nun in mehr als 60 Millionen Geschäften, in denen Visa akzeptiert wird, mit SHIB einkaufen.

In einer Erklärung vom 15. Dezember rief Guarda Shiba-Inu-Fans dazu auf, ihre Guarda-Prepaid-Visa-Karten mit der hundeähnlichen Kryptowährung aufzuladen.

Es ist erwähnenswert, dass Shiba Inu nicht die einzige Kryptowährung ist, die der Liste der unterstützten Vermögenswerte auf der Prepaid-Visa-Karte von Guarda hinzugefügt wurde. Andere Krypto-Vermögenswerte, die kürzlich der Liste hinzugefügt wurden, sind Dogecoin (DOGE), Binance USD (BUSD), Aave (AAVE), Cosmos (ATOM) und DAI Stablecoins. Das Unternehmen wies auch darauf hin, dass die Prepaid-Visa-Karte jetzt mehr als 20 Kryptowährungen unterstützt.

Guarda Prepaid-Visa-Karte

Es ist erwähnenswert, dass die Prepaid-Visa-Karte von Guarda am 14. August 2022 eingeführt wurde. Guarda wies darauf hin, dass seine Kryptokarten für Zahlungen in jedem Geschäft verwendet werden können, das Visa akzeptiert.

„Guarda Wallet ist begeistert, die Veröffentlichung seiner eigenen Prepaid-Visa-Karte bekannt zu geben. Sie können diese Karte überall dort verwenden, wo Visa akzeptiert wird, d.h. Sie können sie für Online-Shopping, Einkäufe in Geschäften und vieles mehr verwenden“, so das Unternehmen.

Die Guarda-Kryptokarte gibt es in zwei Formen – physisch und virtuell. Während die Nutzer die virtuelle Karte über die Guarda-App generieren können, wird die physische Karte an den Wohnsitz des Nutzers geschickt.

Einsatz von Shiba Inu im Zahlungsverkehr

In der Zwischenzeit erhöht die Entwicklung die Verwendung von SHIB im Zahlungsverkehr weiter. Es sei daran erinnert, dass mehrere Kryptounternehmen, darunter BitPay und Binance, ebenfalls die Unterstützung für Shiba Inu eingeführt haben, um es Mitgliedern der Krypto-Community zu ermöglichen, Zahlungen für Waren und Dienstleistungen mit SHIB zu tätigen.

Wie von TheCryptoBasic berichtet, können SHIB-Inhaber die Kryptowährung verwenden, um für Webdienste von Top-Händlern wie Namecheap, HOSTKEY und Vultr zu bezahlen. Außerdem können Unternehmen dank BitPay ihre Mitarbeiter mit Shiba Inu bezahlen.

Klicke, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]