CFD Broker Test 2019

Auf dem Markt gibt es sehr viele unterschiedliche CFD Trading Plattformen. Einige sehen jedoch den Wald vor lauter Bäumen nicht. Doch was ist der beste CFD Trading Broker? Kann es sich überhaupt lohnen, mit CFDs auf Kryptowährungen zu spekulieren? Wie funktioniert ein CFD Broker, und welcher Anbieter schneidet bei dem CFD Broker Test 2019 am besten ab? Dieser Beitrag liefert die Antworten!

PhotoMIX-Company / Pixabay

Mit einem CFD Broker kann man von der Kursentwicklung von Bitcoin & Co. profitieren, ohne dass man die Coins direkt erwerben muss. Einige sehen hier einen großen Vorteil, da man sich nicht erst mit einer Krypto Wallet herumschlagen muss, sondern relativ zügig mit dem Handel einsteigen kann. Fest steht jedenfalls, dass man durch diese Methode hohe Gewinne einfahren kann. Aufgrund der Hebelwirkung besteht sogar die Möglichkeit, das eingesetzte Kapital innerhalb weniger Tage zu vervielfachen. Wo Licht ist, ist allerdings auch Schatten. Wir wollen an dieser Stelle explizit erwähnen, dass ein CFD Krypto Investment auch das Risiko birgt, dass man das eingesetzte Geld verliert. Allerdings kann man durch die richtige Krypto Trading Strategie die Chance auf eine satte Rendite erhöhen. Nichts desto trotz sind CFDs hochspekulative Finanzanlagen.

Bevor wir uns Trading Strategien widmen und erläutern, was für Besonderheiten bei dem CFD Handel beachtet werden müssen, werfen wir einen Blick darauf, welcher CFD Broker bei unserem Vergleich besonders gut abgeschnitten hat, und vor allem: weshalb!

CFD Broker Testsieger

CFD Broker Vergleich Testsieger: Plus500

Bei dem Broker Vergleich haben wir die unterschiedlichsten Kriterien ausgewertet. Wichtig war hierbei vor allem der Aspekt der Sicherheit und Regulierung, der Nutzerfreundlichkeit sowie die Angebotspalette. Bei dem CFD Broker Test hat sich ganz klar herausgestellt, dass der Plus500 Broker an erster Stelle steht. Prädikat: Testsieger! Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass andere getestete CFD Broker nicht schlecht sind, im Gegenteil. Es ist jedoch das Gesamtpaket, welches uns bei dem CFD Broker von Plus500 am meisten überzeugt hat. Auch wenn der beste Broker genutzt wird, bedeutet dies nicht, dass Gewinne sicher sind. CFD Trading ist eine spekulative Angelegenheit. Ein seriöser Anbieter weist deshalb die Nutzer darauf hin, wie viele Konten mit dem CFD Handel Geld verlieren.

Praxiserfahrung mit CFD Demokonto

Wer mit Kryptowährungen handeln möchte, der sollte sich eingehend mit der Materie beschäftigen. Was sind die aktuellsten Altcoin und Bitcoin News? Wie funktioniert CFD? Fest steht, dass CFDs hochkomplexe Finanzprodukte sind. Alleine deshalb ist es sinnvoll, dass kostenfreie Demokonto von Plus500 zu nutzen. Hierbei wird nicht mit echtem Geld gehandelt. Es lohnt sich, die Krypto Trading Strategie zu verfeinern, ohne dass man echtes Lehrgeld bezahlen muss! Allerdings ist das kostenfreie Demokonto nicht der einzige positive Aspekt, den die Plus500 Plattform bietet.

Innovatives und benutzerfreundliches Design

Die Gestaltung der Handelsoberfläche ist schlicht, funktional und ansehnlich. Dies ist alles andere als unwichtig. Dieses professionelle Design führt nämlich dazu, dass die Bedienung intuitiver möglich ist. Wer mit Kryptowährungen handeln möchte, der sollte zudem den Krypto Markt auch eingehend unter die Lupe nehmen. Genau hierfür gibt es einige Tools, die eine Chart Analyse möglich machen. Zudem scheint es sich um einen CFD Broker ohne Nachschusspflicht zu handeln, was einige als wichtigen Pluspunkt betrachten. Zudem gilt die Mindest-Einzahlung bei dem CFD Broker von Plus500 als äußerst gering. Bereits mit 100 Euro kann man beginnen, mit Kryptowährungen und anderen Assets zu handeln.

Zahlreiche Basiswerte

Bei dem CFD Broker Testsieger ist es möglich, mit über 2000 Basiswerten zu traden. Folglich kann man zwar unter anderem auf die Kursentwicklung von Bitcoin, Ethereum & Co. spekulieren, allerdings sogar noch mit weitaus mehr Assets, beispielsweise Forex oder Aktien CFDs. Aufgrund der Möglichkeit der Hebelwirkung besteht zudem die Möglichkeit, überproportional von Chart Entwicklungen zu profitieren. Insbesondere hohe Hebel sind jedoch nur etwas für erfahrene Trader. Plus500UK ist Ltd autorisiert und reguliert durch die FCA (#509909). Wichtig scheint es uns noch zu erwähnen, dass wir, Kryptorevolution, beileibe nicht die Einzigen sind, die die Vorteile des CFD Brokers von Plus500 zu schätzen wissen. Das Angebot ist in über 60 Staaten verfügbar, was Zeugnis von dem Erfolg und der Seriosität des Anbieters gibt.

  • Plus500 CFD Broker in über 60 Staaten in insgesamt 32 Sprachen vertreten
  • Seriöser Anbieter, der auf Gefahren beim CFD Trading hinweist
  • Kostenfreies CFD Demokonto ohne zeitliche Begrenzung
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100 US-Dollar
  • Gelungenes und modernes Design
  • Benutzerfreundlich
  • Man kann keine Kryptowährungen kaufen, sondern ausschließlich mittels CFDs auf Kursentwicklungen von Bitcoin & Co. spekulieren

Was ist CFD Trading überhaupt?

CFDs sind Differenzkontrakte. Dies leitet sich aus dem Englischen ab, CFD bedeutet “contracts for difference”. Wer Kryptowährungen kaufen und die Coins also tatsächlich besitzen möchte, der ist mit dem CFD Handel an der falschen Adresse. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass man nicht von der Kursentwicklung von Bitcoin & Co. profitieren kann, im Gegenteil. Durch die Hebelwirkung ist es sogar möglich, seinen Einsatz überproportional zu erhöhen. Bereits mit geringem Kapitaleinsatz können dadurch hohe Summen am Krypto Markt bewegt werden.

Der CFD Handel ist jedoch keineswegs nur auf Krypto-Spekulationen beschränkt. Es ist genauso möglich, auf Währungsschwankungen (Forex Trading) oder Aktien Chart Entwicklungen zu spekulieren. Man kann mit einem CFD Broker zwar beispielsweise keine Facebook Aktien kaufen, allerdings darauf setzen, ob sich deren Aktien Wert erhöht, oder nicht. Hier sind wir bereits bei einer Besonderheit. Wer sich beispielsweise dazu entscheidet, Aktien oder Kryptowährungen zu kaufen, der kann ausschließlich dann Gewinne verbuchen, wenn der Wert der jeweiligen Finanzanlage ansteigt. Nicht so beim CFD Trading. Es ist genauso gut möglich, auf fallende, als auf steigende Kurse zu spekulieren.

CFD Trading Wiki

“welcher CFD Broker ist der beste, welche Ergebnisse liefert ein aktueller CFD Broker Test 2019, und was gibt es für CFD Broker Erfahrungen?” Fragen wie diese erreichen unsere Redaktion des Öfteren. Wir wollen gar nicht abstreiten, dass diese unwichtig sind. Natürlich sind sie es nicht! Es liegt auf der Hand, dass es vorteilhaft ist, bei einem gut bewerteten Anbieter zu Handeln. Allerdings gibt es noch weitere Aspekte. Um satte Renditen erzielen zu können, ist es essentiell, die Grundlagen zu beherrschen. Schließlich möchte man das hart erarbeitete Geld möglichst effektiv anlegen. Aus diesem Grund hat kryptorevolution.de einige wichtige Basics in einem CFD Trading Wiki kurz und kompakt zusammengefasst.

CFD Wiki
  • Hebelwirkung: Durch die Hebelwirkung wird beim CFD Trading gewissermaßen die Höhe des Einsatzes festgelegt. Bei einem anschaulichen Beispiel wird dies besonders offenkundig. Nehmen wir einmal an, Max Mustermann handelt ohne Hebelwirkung auf den Chart Verlauf der Facebook Aktie. Er investiert 10.000 Euro. Gesetzt dem Fall, dass die Aktie um 20 Prozent an Wert zulegt, dann profitiert auch er von einer Steigung in Höhe von 20 Prozent. Dies würde bedeuten, dass sein Aktiendepot nun 12.000 Euro erreicht hätte. Sofern er sich für eine Hebelwirkung mit dem Faktor 5 entschieden hätte, dann wäre der Kapitaleinsatz verdoppelt worden. Dies bedeutet, dass aus einem Investment von 10.000 sage und schreibe 20.000 Euro geworden wären. Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass sich jener Hebel auch auf Verluste auswirkt. Soll heißen, dass auch überproportionale Verluste denkbar sind. Aus diesem Grund sind insbesondere hohe Hebel nur etwas für erfahrene Trader. Allerdings gibt es einige CFD Broker Erfahrungen, die nahelegen, dass es positiv ist, wenn die Plattform Trading mit Hebeln gestattet.
  • CFD Trading in wenig Worten erklärt: CFDs sind Formen des außerbörslichen Handels. Es werden nicht die Basiswerte (Aktien, Währungen, Kryptowährungen) erworben, stattdessen spekuliert man lediglich auf die Kursentwicklung dieser Basiswerte.
  • CFD Trading Geschichte: Der CFD Handel ist eine Erfindung, welche in Großbritannien, London, das Licht der Welt erblickt hat. Während CFDs für Privatanleger zunächst nicht handelbar waren, ist der Zugang zu dem Finanzmarkt inzwischen sowohl für institutionelle, als auch für private Anleger möglich.

Last but not least …

  • Wo CFD Handel betreiben? Es gibt eine Vielzahl von CFD Trading Plattformen. Demzufolge gibt es auch CFD Broker Erfahrungen, die unterschiedlicher kaum ausfallen könnten. Es scheint uns jedoch sinnvoll, bei einem CFD Broker Testsieger mit dem Handel zu beginnen. Bei dem CFD Broker Test 2019 hat sich herausgestellt, dass die Konditionen sich mitunter erheblich unterscheiden. Nicht zuletzt ist ein CFD Broker Vergleich überaus wichtig.

Kann man mit CFDs nur mit Kryptowährungen handeln?

Es gibt CFD Broker in Deutschland, auf welchen man die unterschiedlichsten Assets handeln kann. Krypto-Trades sind nur eine Facette des reichhaltigen Angebotes. Die Volatilität der Kryptowährungen gilt vielen zufolge jedoch als besonders prädestiniert für Trades mit satten Renditen. Allerdings steht auch fest, dass damit auch ein höheres Risiko einhergeht.

Der beste CFD Broker bietet auch die Möglichkeit, auf Währungsschwankungen und Aktienverläufe zu spekulieren, wie vorab schon erläutert wurde. Bei dem Plus500 Anbieter handelt es sich sowohl um einen Forex CFD Broker, als auch um einen Aktien und Krypto CFD Broker.

CFD Broker Test – die Alternativen zum Testsieger

“welcher CFD Broker ist der beste?” – genau mit dieser Frage im Rücken haben wir uns dazu aufgemacht, einen großen CFD Broker Test 2019 zu starten. Die Entscheidung einen Testsieger zu küren, ist uns dabei alles andere als leicht gefallen. Es ist nämlich nicht von der Hand zu weisen, dass auch andere Plattformen zu überzeugen wissen. Eine davon ist eToro. Diese landet bei dem CFD Broker Vergleich auf dem zweiten Platz, nur knapp hinter Plus500.

Deshalb ist der CFD Broker eToro ebenfalls eine gute Wahl

Bei dem CFD Broker eToro handelt es sich nicht ausschließlich um eine CFD Plattform. Zugleich ist eToro gewissermaßen eine Krypto Exchange. Hier ist es nämlich auch möglich, Kryptowährungen zu kaufen und auf eine Wallet zu transferieren.

eToro gilt als sichere Handelsplattform, sie wird von FCa, CySEC und ASIC reguliert. Zudem gibt es weitere Konzepte, die die Sicherheit erhöhen – unter anderem die 2-Faktor-Authentifizierung. Zudem handelt es sich bei diesem CFD Broker um eine sogenannte Social Trading Plattform. Es gibt eine Vielzahl von Features und Tools, die es ermöglichen, die aktuellsten Krypto News immer auf dem Schirm zu haben. Zudem ist es mittels Copy Trading auch möglich, die CFD Strategien anderer erfolgreicher Investoren zu kopieren.

 

Fazit

Bei diesem CFD Broker Test hat sich gezeigt, dass es mehrere Anbieter gibt, die gute Konditionen bieten. Es lohnt sich, von den CFD Broker Erfahrungen anderer zu profitieren, denn nicht jeder Fehler muss mehrmals begangen werden. Bei dem CFD Broker Vergleich hat sich gezeigt, dass Plus500 unserer Meinung nach aktuell die Nase vorn zu haben scheint. Allerdings gibt es auch Alternativen. Zudem möchten wir betonen, dass wir – obwohl wir versuchen, so objektiv wie möglich zu sein – nicht davor gefeit sind, unsere subjektive Meinung einfließen zu lassen. Es schadet demzufolge nicht, sich selbst ein Bild zu machen. Eventuell ist es auch sinnvoll, zunächst mit einem CFD Broker Demokonto zu starten. Erfreulicherweise gibt es einige Anbieter, die ein kostenfreies CFD Demokonto anbieten, darunter auch der Testsieger Plus500.

Unterschiedliche CFD Strategien

Neben dem geeigneten Anbieter gilt es auch, sich eine Krypto Trading Strategie zurecht zu legen. Da es sich beim CFD Handel um ein spekulatives Finanzprodukt handelt, ist es nicht empfehlenswert, kopflos zu handeln. Davon abgesehen möchten wir darauf hinweisen, dass eine Diversifizierung ausgesprochen sinnvoll erscheint. Wer satte Renditen erzielen möchte, der könnte sich neben der Spekulation beispielsweise auch dazu entschließen, Aktien zu kaufen, digitale Währungen tatsächlich zu erwerben, oder auch Geld in Edelmetalle anzulegen.

Wissen ist Macht

Die Dosis macht das Gift, wie bei so vielen Dingen im Leben. Welcher CFD Hebel am geeignetsten für einen Trader ist, ist von Person zu Person unterschiedlich – auch hier gibt es kein allgemein-gültiges Rezept. Fest steht jedenfalls, dass man gut damit beraten ist, gleich mit einem äußerst gut bewerteten CFD Broker mit dem Krypto Handel zu beginnen. Ein CFD Broker Test ist hierbei eine geeignete Maßnahme, um die Spreu vom Weizen zu trennen. In dem CFD Broker Wiki wurden wichtige Charakteristika der Handelsart benannt.