Manchen Krypto-Enthusiasten geht die Entwicklung mitunter zu langsam. In Wahrheit gibt es jedoch in den unterschiedlichsten Bereichen rapide Fortschritte. Manche davon sind schlichtweg nicht sichtbar genug. Ganz anders bei Bitcoin-Automaten, die sofort ins Auge springen. Viele Beobachter sind davon überzeugt, dass die Verbreitung die Akzeptanz von Kryptowährungen enorm schnell erhöhen kann. Doch wie steht es um die unterschiedlichen Staaten? Wer hat die Nase vorn?

Deutschland auf Rang 15

In Deutschland gab es immer wieder Probleme. Dies beschränkt sich jedoch nicht einzig und allein auf die Krypto-Welt, generell scheint es, als wäre das Land der Ingenieure inzwischen nicht mehr so offen für Innovationen. Dennoch, das Ergebnis könnte noch niederschmetternder sein. Deutschland befindet sich auf Rang 15. Dies bedeutet, dass es in 14 Staaten mehr Bitcoin Automaten gibt, als in Deutschland. Hinzu kommt, dass die Anzahl sehr stark auseinander klafft. In den USA beispielsweise stehen bereits mehr als 3000 dieser Automaten. Dort kann man unkompliziert und anonym Bitcoin kaufen. Hierzulande gibt es nur einige wenige dieser Geräte, unter anderem an folgenden Orten:

  • Berlin, Dresdener Straße 15
  • München, Frankfurter Ring 83

Österreich und die Schweiz erkennen Bitcoin Potential eher

Wer in Österreich oder der Schweiz unterwegs ist, hat eine weitaus höhere Chance, auf einen solchen Bitcoin Automaten zu treffen. Die Schweizer Nationalbahn ließ beispielsweise ihre 4000 Fahrkartenautomaten so umrüsten, dass man dort inzwischen schon Bitcoin kaufen kann. In Österreich hingegen setzt die Post in über 400 Filialen auf dieses Angebot. Darüber hinaus bieten 1300 Postpartner im ganzen Land verteilt die Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren.

Die Experten sind sich weitestgehend einig darin, dass diese physischen Automaten einen großen Teil dazu beitragen, die breite Masse für Kryptowährungen einerseits zu sensibilisieren und andererseits zu begeistern. Außerdem stehen Kryptos bei einigen in der Bevölkerung immer noch etwas in Verruf. Die Tatsache, dass große und seriöse Unternehmen wie die Post in Österreich oder die Schweizer Nationalbahn in der Schweiz sich für diesen Schritt entschieden haben, dürfte ebenfalls eine positive Auswirkung haben. Die Entwicklung scheinen in die richtige Richtung zu gehen. Demzufolge ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis in Deutschland die Dichte der Bitcoin Automaten zunimmt.

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein