Das IOTA Potential gilt unter anderem deshalb als so groß, weil sich die Technologie in der Praxis als überaus dienlich erweisen könnte. Die aktuellsten IOTA Nachrichten untermauern dies. Mitgründer von IOTA, Dominik Schiener, veröffentlichte am 20. August auf Twitter, dass die revolutionäre Park-App die IOTA-Technologie verwendet.

Dominik Schiener

Von der IOTA-Community wurde dies erwartungsgemäß positiv aufgefasst. @NicNac-Bman brachte dies durch den Ausspruch “Usecases are real” pointiert zum Ausdruck. Es gilt nun abzuwarten, ob aufgrund diese Nachricht wieder vermehrt Menschen IOTA kaufen werden. An aussichtsreichen IOTA Prognosen mangelt es jedenfalls nicht, so viel steht fest. Meldungen wie diese könnten das Feuer der Anleger rasch wieder entfachen.

IOTAs Tangle in Park App

Dem Bericht zufolge sei es so, dass durch die Applikation trive.park die Autofahrer bereits vor Fahrtantritt einen Parkplatz in einem Parkhaus buchen könnten. Die Bezahlung wiederum erfolgt dadurch, dass das Smartphone via Bluetooth mit der Schrankenanlage kommuniziert. Park-Karten (die häufig auch verloren werden) sind vielleicht schon bald ein Relikt der Vergangenheit. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, Rabatte für Parkplätze zu erhalten.

IOTA Potential entfaltet sich mehr und mehr

Folgt man den Worten von Heiko Herchet, seines Zeichens Head of trive.me, dann sei die Tangle-Technologie von IOTA prädestiniert dafür, in der Mobilitätsindustrie Anwendung zu finden. Derlei Entwicklungen seien äußerst wichtig, nicht zuletzt auch deshalb, weil sie Teilschritte hin zum automatisierten Fahrens sind. Das Fahrerlebnis werde konstant gesteigert, so Herchet, da dem Fahrer “lästige Aufgaben” wie Bezahlungen, Registrierungen, der Gang zur Parkuhr und derlei mehr abgenommen werden.

  • Insgesamt sieht es klar danach aus, als wäre diese IOTA Nachricht ein überaus positives Signal, welches die IOTA Vision sichtbar macht. Weshalb dies so ist, liegt auf der Hand. Das theoretische Potential von IOTA ist den meisten bekannt. Jetzt, da Praxis-Anwendungen immer näher kommen, zeigt sich womöglich, dass die optimistischen IOTA Prognosen keineswegs utopisch sind. Ein IOTA Kauf erfolgt in diesen Tagen vielleicht genau zum richtigen Zeitpunkt.
Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein