Wie es vom Krypto Markt nicht anders zu erwarten ist, gab es zahlreiche Altcoin und Bitcoin Nachrichten, die das Zeug dazu haben, Kryptowährungen weiter nach vorn zu bringen. Allerdings schlägt sich dies derzeit nicht auf den Preis von Bitcoin & Co. nieder. Im Gegenteil. Die Kursentwicklung der Kryptowährungen ist tiefrot gefärbt. Der Bitcoin Preis ist im 7-Tages-Rückblick um rund 11,9 Prozent gesunken. Bei zahlreichen Altcoins sieht der Chart keineswegs positiver aus. Der Ethereum Wert hat sich beispielsweise um 9 Prozent verringert, bei NEO schlägt der Kursverlust sogar mit 15,5 Prozent zu Buche.

McAfee, bekannt für optimistische Bitcoin Prognose, hinter Gittern

Der Unternehmer und Gründer des Virenprogramms McAfee gilt als illustre Gestalt in der Kryptoszene. Während manche in ihm einen ausgesprochenen Krypto-Experten sehen, munkeln andere, dass seine Altcoin und Bitcoin Vorhersagen aus der Luft gegriffen seien. McAfee befand sich mehrere Wochen auf seiner Jacht in der Karibik, nach eigenen Aussagen auf der Flucht vor der CIA. Inzwischen sei er Berichten zufolge in einem dominikanischen Gefängnis festgesetzt.

IOTA News verunsichern Investoren

Das IOTA-Projekt erfreut sich nicht zuletzt in Deutschland großer Beliebtheit. Nach den Zahlen von coingecko befindet sich die digitale Währung IOTA (MIOTA) nach dem Ranking der Marktkapitalisierung seit kurzer Zeit nicht mehr in der Top 20. Allerdings machte Gründer Dominik Schiener mit einem Investment in ein Startup aus Berlin von sich Reden, welches sich auf Künstliche Intelligenz spezialisiert hat. Wer die Kryptowährung kaufen möchte, der findet derzeit womöglich einen überaus günstigen Einstiegs-Zeitpunkt vor. IOTA notiert 94,5 Prozent unterhalb des Allzeit-Hochs.

Allerdings gibt es durchaus auch Nachrichten aus der Welt der Kryptowährungen, die optimistisch stimmen. Die Handelsplattform Bakkt, die der New Yorker Börse angehört, geht mit den Bitcoin Futures offiziell in ihre Testphase. Dies könnte Expertenmeinungen zufolge das Bitcoin Potential beträchtlich erhöhen. Sam Doctor, seines Zeichens Analyst bei Fundstrat Global Advisors, nimmt an, dass bald schon eine große Euphorie eintrete. Andere stimmten dem zu und äußerten, dass die Bakkt womöglich eine regelrechte Kryptorevolution auslösen, was eine überaus positive Auswirkung auf den Bitcoin Kurs haben könnte.

 

Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein