Der Multi-State Cannabis-Anbieter Red White & Bloom Brands hat ein Abkommen mit High Times abgeschlossen. Somit sichert sich Red White & Bloom Brands die exklusiven Lizenzrechte für High Times-Markenstandorte und Produktmarken. Allerdings vorerst in den USA in Michigan, Illinois und Florida.

Ein Push für die Red White & Bloom Brands Aktie?

Bei den neuen Lizenzen von Red White & Bloom Brands geht es vor allem um High Times-Spendern und High Times-Cannabis-basierten CBD- und THC-Produkte. Ferner sollen Unterlizenzen für die 18 geplanten und teilweise bereits im Betrieb laufenden Ausgabestellen in Michigan hinzukommen. Das Unternehmen erwägt diese Betreibe in High Times-Läden umzuwandeln, sodass auch externe Unternehmen ihre Cannabisprodukte dort zum Verkauf anbieten können.

In einer Pressemitteilung erklärt Brad Rogers, Vorsitzender und CEO:

„Der Abschluss dieses Geschäfts mit der einzigen wirklichen Kultmarke im Cannabisbereich und die Zusammenarbeit mit den erstklassigen Menschen, die damit einhergehen, ist nur der Beginn einer weiteren 45-jährigen Reise, die RWB und High Times in diesem Kapitel der Geschichte als die Klassenbesten für die kommenden Generationen definieren wird.“

Bei High Times handelt es sich um eine der bekanntesten Cannabismarken der Welt, die seit 45 Jahren besteht. Mittlerweile bietet High Times branchenführende Veranstaltungen wie den Cannabis Cup oder High Times Business Summit an. Ob und inwiefern dies die Cannabis Aktien Prognose verändert, wird sich unterdessen erst noch zeigen müssen.

Cannabis Aktien Potenzial: Make America dope again?

Zunächst plant Red White & Bloom Brands die Produktion von CBD- und Hanfblütenprodukte in einer riesigen 3,6 Millionen Quadratfuß großen Anlage in Illinois anzubauen. Ferner plant RWB auch die Einführung von High Times-Markenprodukten wie Blumen, Vapes, Tinkturen, topische Produkte und Esswaren durch eigene und fremde Verkaufsstellen.

Möglicherweise könnt diese Entwicklung der Cannabis Aktie einen kleinen Schwung geben. Schließlich befindet diese sich seit geraumer Zeit in einem Abwärtstrend.

Photo by herbalhemp on Pixabay

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein