Aktuell kennt der Bitcoin Kurs nur eine Richtung: nach oben. Innerhalb der letzten 7 Tage erhöhte sich der Preis der Kryptowährung um 23,6 Prozent, im Tagesverlauf stieg die Notierung um 0,6 Prozent. Doch auch zahlreiche Altcoins befinden sich im Aufwind – wie so häufig zeigt sich dieser Tage, dass BTC als inoffizielle Leitwährung agiert.

Zwar erhöhte sich auch der Ethereum Kurs um 16 Prozent, und auch die Zugewinne bei IOTA fallen mit 15,7 Prozent innerhalb der letzten 7 Tage signifikant aus. Nichtsdestotrotz: das Zugpferd ist nach wie vor Bitcoin. Lediglich Bitcoin SV ist hierbei ein Ausreißer. Hier fallen die Zugewinne noch stärker aus, als bei BTC.

Bitcoin Kurs trotzt Corona-Krise

Gegenwärtig beläuft sich die Marktdominanz von Bitcoin auf 67 Prozent. Die Kryptowährung mit der zweitgrößten Marktkapitalisierung, Ethereum, vereinnahmt hingegen 8,2 Prozent des gesamten Kapitals im Krypto Markt. Insgesamt stecken rund 183,5 Milliarden US-Dollar in allen Digitalwährungen – und somit immer noch deutlich weniger, als noch Mitte Februar, als der Bitcoin Kurs fünfstellig notierte.

Trotz Einbußen: mehr Leute kaufen Bitcoin, anstatt die Token zu verkaufen

Unterdessen zeigt sich, dass sich immer mehr Menschen für Kryptowährungen interessieren. So verzeichnet die Krypto Exchange Bitpanda die zweitbeste Performance aller Zeiten. Dies betreffe unter anderem auch die Zahl der Neuregistrierungen. Zudem beobachte Bitpanda einen Rekord beim Fiat-Inflow. Dies bedeutet, dass besonders viel Kapital einbezahlt wird.

Wie “derbrutkasten” berichtete, sei überaus auffällig, dass derzeit auf allen Krypto Exchanges mehr gekauft, anstatt verkauft wird. Eine ähnliche Entwicklung sei auch auf dem Goldmarkt feststellbar.

Auch Umfragedaten von “Coingecko” bestätigen diesen Trend. Insgesamt äußerten sich am 25. März 67 Prozent positiv über das Bitcoin Potential und die Kursentwicklung. Auch um IOTA Vorhersagen ist es gut bestellt – hier äußerten sich sogar 92 Prozent optimistisch.

Photo by geralt on Pixabay

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein