Jason Pizzino, Analyst für digitale Vermögenswerte, glaubt, dass eine Handvoll Altcoins das Potenzial haben, neue Höchststände zu erreichen.

In einem Interview mit dem YouTube-Kanal Crypto Tips sagt Pizzino, dass er bullish für DOT ist, den nativen Vermögenswert der Smart-Contract-Plattform Polkadot. DOT wird zum Redaktionszeitpunkt bei 40,48 USD gehandelt und erreichte laut CoinGecko im Mai sein Allzeithoch von 49,35 USD. Pizzino sagt voraus, dass DOT auf 53 USD steigen wird.

Der nächste Coin auf der Liste des Traders ist ADA, der native Token der Smart-Contract-Plattform Cardano. Pizzino führt dazu aus:

Ich denke, er wird irgendwann ein neues Allzeithoch erreichen, aber im Moment muss er noch diesen Trend beenden und dann aus ihm ausbrechen.

ADA wird zum Redaktionszeitpunkt mit 1,94 USD gehandelt und hat in der vergangenen Woche mehr als 11 % verloren.

Der Trader zeigt sich ebenfalls bullisch für MATIC, das native Token für die Ethereum (ETH) Skalierungslösung Polygon. MATIC steht zum Redaktionszeitpunkt bei 1,90 USD und ist in der vergangenen Woche um mehr als 24 % gestiegen.

Laut Pizzino könnte MATIC auf dem Weg zu einem neuen Allzeithoch sein. Das aktuelle ATH der Kryptowährung liegt bei 2,62 USD und wurde bereits im Mai erreicht.

Als nächstes auf der Liste des Analysten steht GRT, der native Vermögenswert für das Indexierungsprotokoll The Graph. Pizzino sagt, dass GRT „endlich anfängt, sich zu bewegen“, mit konstant höheren Tiefstständen.

Das Krypto-Asset wird zum Redaktionszeitpunkt bei 0,93 USD gehandelt und ist in der letzten Woche um 6,6 % gestiegen. Laut Pizzino sollten Händler, die nach einem „sicheren Einstieg“ suchen, abwarten, ob die Kryptowährung über 1,10 USD steigt.

Der Analyst erwähnt auch das Verleih- und Compoundprotokoll Aave. Pizzino sieht das Protokoll AAVE noch nicht als rieisiges Investment an, jedoch könnte der Aufwärtstrend bald einsetzen:

Natürlich ist das Risiko umso höher, je tiefer man ist.

AAVE steht zum Redaktzionszeitpunkt bei 325,82 USD und ist in den letzten sieben Tagen um 2,8 % gestiegen. Pizzino beschreibt, dass Trader beobachten sollten, ob AAVE über den Bereich von 360 USD ausbricht. Das vollständige Video kannst du dir hier ansehen:

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein