Das Beyond Meat Aktien Potential ist keineswegs gering, so viel ist klar. Es kann kaum bestritten werden, dass fleischlose Ernährung immer mehr in den Mittelpunkt vieler Menschen rückt. Alleine in Deutschland kommen Schätzungen zufolge täglich rund 2000 Vegetarier und 200 Veganer hinzu. Weltweit gibt es etwa 1 Milliarde Menschen, die sich fleischlos ernähren – Tendenz steigend! Beyond Meat wiederum ist ein Unternehmen, welches vegane Fleischersatzprodukte herstellt. Dass dies keineswegs ein Nischenphänomen ist, wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, dass unter anderem Burger King öffentlich kommuniziert, die Produkte von Beyond Meat nutzen zu wollen. Derzeit laufend bei Burger King entsprechende Produkttests. Wer die Beyond Meat Aktien kaufen will, der erwischt womöglich einen äußerst günstigen Zeitpunkt.

Beyond Meat Aktien Potential – Mike Novogratz zieht Vergleiche zu Bitcoin

Die Beyond Meat Aktien erlebten zuletzt einen regelrechten Hype. Am 26. Juli 2019 konnte man die Wertpapiere für 207,35 Euro Kaufen. Inzwischen notiert der Kurs bei 143,00 Euro. Die Volatilität macht sichtbar, dass nur mutige Anleger hier zuschlagen sollten – oder jene, die über starke Nerven verfügen. Mike Novogratz, ehemaliger Hedgefonds-Manager und derzeit CEO bei Galaxy Digital, gab gegenüber CNBC zum Ausdruck, dass der Hype um Beyond Meat ihn an den Boom von Kryptowährungen im Jahr 2017 erinnere. Demzufolge sieht es es als überaus wahrscheinlich, dass der Kurs überbewertet sei. Allerdings ist dies nur eine Seite der Medaille. An positive Bitcoin und IOTA Prognosen mag der Experte glauben, und womöglich hat er auch Recht – doch ob er bei Beyond Meat ebenfalls richtig liegt, ist umstritten.

Fundamentale Daten scheinen für positive Beyond Meat Prognose zu sprechen

Wenngleich dies keine umfassende Aktien Analyse ist, gilt es festzuhalten, dass Branchenkenner rund um den Globus überzeugt davon sind, dass Fleischersatzprodukte eine große Zukunft haben werden. Man denke nur daran, die Fleischproduktion mitunter eine negative Auswirkung auf die Umwelt hat – zumindest in der Massentierhaltung von heute. Ganz unabhängig davon, wie man selbst zu der Thematik steht, und was auf dem eigenen Speiseteller landet. Der Trend zu einer vegetarischen und veganen Lebensweise kann kaum abgestritten werden. Wieso also nicht auf einen fahrenden Zug aufspringen und beispielsweise mit CFDs auf Kursentwicklungen spekulieren?

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein