Welche Kryptowährung der Top 20 nach Marktkapitalisierung hat in den letzten 7 Tagen die beste Kursentwicklung hingelegt? Zweifelsohne macht es Sinn, sich die Highflyer der Stunde zur Gemüte zu führen. Allerdings sollten fundamentale Faktoren keineswegs aus den Augen verloren werden.

Eines ist besonders interessant: in den letzten 7 Tagen hat die Marktdominanz von Bitcoin etwas abgenommen. Allerdings nur geringfügig. Dennoch: im Jahr 2019 hat BTC meistens besser performed als die Altcoins. Genau dies kann aktuell nicht beobachtet werden. Der Bitcoin Wert hat in besagtem Zeiraum sogar um 0,9 Prozent abgenommen.

Chart Entwicklung der Kryptowährungen schürt Hoffnung

Um Missverständnisse auszuschließen: bei den Daten beziehen wir uns auf coingecko.

Diese drei Kryptowährungen haben am meisten an Wert zugelegt:

  • Ethereum Classic: Preissteigerung in Höhe von 33,3 Prozent
  • IOTA: Preissteigerung in Höhe von 12,9 Prozent
  • Cardano: Preissteigerung in Höhe von 9,3 Prozent

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Nicht alle digitalen Währungen sind in den letzten 7 Tagen angestiegen, wenngleich die Woche insgesamt als positiv zu bewerten ist.

Diese drei Kryptowährungen haben am meisten an Wert eingebüßt:

  • ChainLink: 9,9 Prozent Preisverfall
  • Binance Coin: 4,4 Prozent Preisverfall
  • Tezos: 3,8 Prozent Preisverfall

Berg und Talfahrt bei den Krypto Kursen nimmt kein Ende

Gerade auch mit Blick auf Bitcoin, die Mutter aller Kryptowährungen, wird deutlich, dass man noch lange nicht von einer konstanten Entwicklung sprechen kann. Innerhalb der letzten 30 Tage schlägt der Zugewinn mit 2,4 Prozent zu Buche. Allerdings gab es in dieser Zeit einige Höhen und Tiefen. Zwischenzeitlich notierte BTC beispielsweise bei über 12.000 US-Dollar, nur um kurz darauf wieder im 4-stelligen Dollar-Bereich zu verweilen. So oder so: es bleibt spannend. Wer Kryptowährungen kaufen möchte, der findet derzeit womöglich immer noch überaus günstige Einstiegs-Bedingungen. Zwar sind die Zugewinne im Jahr 2019 noch beachtlich. Allerdings profitierte davon nur eine kleine Minderheit, da die meisten Menschen noch nicht investiert sind. Dies ändert sich womöglich dann, wenn die nächste Euphorie ausbricht.

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein