Der digitale Vermögensverwalter CoinShares berichtet, dass die Kryptomärkte in der vergangenen Woche den größten jemals verzeichneten Zufluss an institutionellem Kapital erfuhren.

Die Krypto-Firma führt aus, dass digitale Anlageprodukte den Rekord sowohl für wöchentliche als auch für jährliche Kapitalflüsse mit großem Vorsprung gebrochen haben.

Digitale Anlageprodukte verzeichneten in der vergangenen Woche Zuflüsse in Höhe von 1,47 Milliarden US-Dollar und damit den mit Abstand größten jemals verzeichneten Wert. Der vorherige Wochenrekord wurde im Februar dieses Jahres mit Zuflüssen in Höhe von 640 Millionen US-Dollar verzeichnet.

Die Zuflüsse im laufenden Jahr belaufen sich nun auf 8 Mrd. US-Dollar und übertreffen damit den Rekord von 6,7 Mrd. US-Dollar aus dem Jahr 2020 bei weitem.

Laut CoinShares entfiel die überwältigende Mehrheit der Mittel auf Bitcoin (BTC), was auf die positive Stimmung zurückzuführen ist, die durch die Einführung des neuen börsengehandelten Fonds (ETF) ProShares Bitcoin Futures entstanden ist.

Bitcoin verzeichnete 99 % der Zuflüsse von insgesamt 1,45 Mrd. US-Dollar in der vergangenen Woche. Die Rekordzuflüsse waren eine direkte Folge davon, dass die US Securities & Exchange Commission [SEC] einen Bitcoin-ETF, der in Futures investiert, zugelassen hat, und dass in der Folge zwei Bitcoin-Investmentprodukte mit Zuflüssen von insgesamt 1,24 Mrd. US-Dollar gelistet wurden.

Auch in anderen Regionen wurden Zuflüsse in Bitcoin-Produkte in Höhe von insgesamt 138 Mio. US-Dollar verzeichnet, obwohl es Anzeichen für Gewinnmitnahmen gab und einige ältere Anlageprodukte Abflüsse verzeichneten.

Mit Blick auf Altcoins sagt der Vermögensverwalter, dass die bemerkenswertesten Coins, die Zuflüsse verzeichneten, die Smart-Contract-Plattformen Solana (SOL) und Cardano (ADA) sowie die Kryptobörse BNB von Binance waren. Solana und Cardano verzeichneten 8,1 Millionen Dollar bzw. 5,3 Millionen Dollar an Zuflüssen, während BNB 1,3 Millionen Dollar verzeichnete.

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein