Das Potential von Kryptowährungen gilt als groß. Zudem gibt es einen großen Konsens darin, dass ein Krypto Investment fulminante Renditen einbringen kann. Doch weshalb könnte der Kurs von IOTA, Ripple, Bitcoin & Co. schon bald durch die Decke gehen? Warum sollte man Kryptowährungen kaufen? Kryptorevolution hat 7 Gründe für den Kauf von Kryptowährungen ermittelt!

Deshalb in Kryptowährungen investieren

  1. Der Krypto Markt ist höchst volatil. Wer mit allen Wassern gewaschen ist, der kann diese Schwankungen perfekt für sich nutzen.

2. Herbst-Zeit ist Krypto-Zeit: das Momentum könnte sich aktuell als perfekt erweisen. In den letzten acht Jahren belief sich der durchschnittliche Wertzuwachs von Bitcoin zwischen Oktober und Januar auf erstaunliche 78,83 Prozent. Sollte sich diese Bitcoin Prognose auch dieses Jahr bewahrheiten, dann würde ein Investment in Höhe von 10.000 Euro dazu führen, dass man sich im Januar 2020 bereits über ein Vermögen in Höhe von 17883 Euro erfreuen könnte.

3. Das Bitcoin Halving rückt immer mehr in die Nähe. Auch hier sind die Chancen groß, dass der Bitcoin Kurs und auch der Preis zahlreicher Altcoins in die Höhe katapultiert wird. Der Bitcoin Vorhersage der Bayerischen LB zufolge beläuft sich der BTC Wert im Laufe 2020 auf über 90.000 US-Dollar. Auch beispielsweise IOTA Prognosen sollten hiervon berührt werden, da der BTC Altcoins nach oben treibt.

4. Die weltpolitische Lage ist prekär. Die Niedrig-Zins-Phase führt dazu, dass Anleger nach Alternativen suchen. Der Krypto Markt gilt als ideal zur Diversifizierung. Die steigende Nachfrage könnte den Preis beflügeln.

Kryptowährungen Potential ungebrochen groß

5. Diskussionen rund um den Libra Coin bringen das Thema Kryptowährungen auf die Agenda der Bürger und politischen Entscheidungsträger. Wenn mehr Menschen Fakten über Kryptowährungen lernen, könnte auch dies einen positiven Impuls setzen und das Interesse steigern und letztlich die Nachfrage nach oben pumpen.

6. Namhafte Unternehmen liebäugeln damit, die Blockchain-Technologie zu nutzen. Der Libra Coin gibt Zeugnis davon ab. Zwar sind inzwischen vereinzelt Konzerne ausgestiegen – diese bezeugen jedoch nach wie vor, dass das Potential von Kryptowährungen ungebrochen groß ist, wie beispielsweise MasterCard.

7. Kryptowährungen rücken immer mehr in die Mitte der Gesellschaft und feiern ihren Siegeszug. Dies führt dazu, dass die Krypto-Infrastruktur stetig ansteigt und die Kryptoszene immer weiter von dem Image des leicht anrüchigen “Darknet” abrückt. Inzwischen spielt sogar die Fed und/oder die Unionsfraktion mit dem Gedanken, einen Krypto-Dollar respektive einen Krypto-Euro zu implementieren. Auch hier gilt, dass der mögliche positive Einfluss auf den Kurs der Kryptowährungen groß ist.

Aufgrund der vielen Argumente sind einige Anleger der festen Überzeugung, dass man im Jahr 2019 Bitcoin kaufen sollte. Besonders risikofreudige Trader könnten auch ein CFD Broker Investment mit Hebelwirkung in Betracht ziehen.

Coins kaufen
Kryptowährungen unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein