Immer mehr Menschen möchten Bitcoin kaufen, oder scheinen sich zumindest für die Kryptowährung zu interessieren. Innerhalb von nur zwei Wochen erhöhte sich die Google-Nachfrage nach BTC um 117 Prozent. Dies geht aus den Daten von Google-Trends hervor.

Zwischen dem 1. und 7. März notierte der Score, der das relative Suchvolumen angibt, bei 46. In der vorletzten Märzwoche wiederum erreichte die Nachfrage einen Wert von 100. Zu keinem Zeitpunkt innerhalb der letzten 365 Tage interessierten sich demnach mehr Menschen in Deutschland für Bitcoin.

Bitcoin Potential wird in Krise größer eingeschätzt

Unterdessen zeigt sich bei Altcoins ein gänzlich anderes Bild. So ist IOTA aktuell bedeutend weniger gefragt. Hier die Google-Trend Ranking ausgewählter Kryptowährungen vom 15. bis 21. März im Überblick – ein Wert von 0 steht für das geringste Interesse, 100 wiederum für das Größtmögliche:

  • IOTA: 49
  • Ripple: 54
  • Ethereum 57
  • Bitcoin Cash: 57
  • Bitcoin SV: 5

Das Interesse bezieht sich hingegen nicht nur auf die Google-Suchanfragen. Ein Blick auf die Kursentwicklung macht deutlich, dass auch mehr Anleger Bitcoin kaufen, als andere Digitalwährungen ins Portfolio aufzunehmen. So erhöhte sich der BTC Kurs innerhalb der letzten 24 Stunden um 3,3 Prozent. Ethereum stieg hingegen um 1,9 Prozent, bei XRP schlägt der Zugewinn mit 1,3 Prozent zu Buche.

Viel Bitcoin, weniger vermeintlich riskante Investments

Aufgrund der Limitierung und deflationären Konzeption scheint sich dieser Tage das Narrativ von Bitcoin als Krisenanker zu bestätigen. Viele sind unsicher, wie sie Geld in der Corona-Krise anlegen sollen – und scheinen Bitcoin wieder mehr zu vertrauen.

Auch auf dem Aktienmarkt zeigt sich, dass Anleger vor allem auf große etablierte Unternehmen setzen. Nicht nur am Krypto Markt setzen die Investoren auf das Schlachtschiff. Dies wird beispielsweise dadurch ersichtlich, dass die Nachfrage nach Dividenden Aktien weitaus größer ist, als nach Wasserstoff und Cannabis Aktien.

Photo by AaronJOlson on Pixabay

Aktien und Coins kaufen
Kryptowährungen und Aktien unkompliziert kaufen(*Hinweis): es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, um Kryptowährungen und Aktien zu erwerben. Am einfachsten und schnellsten geht es über eToro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein